Foto der Woche – Swanetien

Dez 10, 2017
Torsten

Ein kleines Dorf im Kaukasus. Hunde bellen. Es riecht nach Fladenbrot. Die Sonnenstrahlen kitzeln auf der Haut. Für wie lange noch? In der Ferne wabern dicke Wolken über die russische Grenze, die sich einem steinernen Wall gleich in den Himmel erhebt.

In Ushguli, 2100 Meter über dem Meeresspiegel, sind Schönheit und Stärke der Natur allgegenwärtig. Die einzige Straße zum Dorf liegt mehrere Monate im Jahr unter Schnee begraben. Als wir uns im Juni auf den Weg nach Swanetien machten, hatten wir keine Vorstellung von dem, was uns erwarten würde. Es gibt noch viel zu erzählen…

In der Kategorie „Foto der Woche“ reisen wir jede Woche in ein andere Region. Über das Jahr gesehen ergibt sich eine farbenfrohe Weltreise. Hier geht’s zur Galerie des Jahres 2016.

KW50: Blick auf Ushguli (Georgien).

Fotos der Woche des Jahres 2017

1 Comment. Leave new

Hallo Torsten,
frei nach Goethe würde ich beim Anblick dieses atemberaubenden, Ruhe und Frieden ausstrahlenden Fotos vom Rahmer See (KW12) sagen: Warum in die Ferne schweifen, sieh‘ das (Gute) Schöne liegt so nah. Aber nein, wir sind auf Deine nächsten weltweiten Projekte und Fotos genauso gespannt. Danke und weiter so, wir freuen uns schon auf das nächste Foto der Woche und mehr…

Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close