Mit dem Kajak in der Wildnis

Feb 09, 2015
Torsten

Ein Höhepunkt der Reise liegt wenige Tage zurück: Acht Tage lang erkundete ich im Seekajak den abgelegen und unbewohnten Südwesten Tasmaniens. Lest im Beitrag für National Geographic, was ich unterwegs erlebt habe: Mit dem Kajak in der Wildnis.

national-geographic

roaring-40s-logo

Außerdem veröffentliche ich 30 der 1247 Fotos, die ich während der Tour gemacht habe. Weitere Impressionen – und einige Videos – gibt es später im Rahmen der Vorträge. Vielen Dank an Roaring Forties für diesen genialen Trip!

Eight days, around 60 kilometers, several hundreds of impressions and 1247 photos – the seekayaking-expedition into the wilderness of Tasmania was a great experience. Thanks, Roaring Forties, for this fantastic trip!

3 Comments. Leave new

Hallo Torsten
Wieder einmal gut getroffene Bilder. Schön. Bei einigen sieht man eure Anstrengung. Also fit muss man schon sein. Viel Spaß in deinem neuen Reiseabschnitt.
Lg Daniel

Antworten

Na dann eine gute Zeit miteinander in Patagonien!
Das Bild 3. Tag Wellen ist stark!
willi

Antworten

Hallo Torsten,
viele liebe Grüße auch an Deine „Reisebegleiter“ für die nächsten 3 Wochen!
Bitte teile ihnen mit: das Haus und die Autos stehen noch – es ist alles o.k.! Die Mäuse tanzen zwar auf den Tischen, aber sie haben uns versprochen, es nicht zu übertreiben.
Wir wünschen Euch unvergessliche Eindrücke und viele positive Erfahrungen! Ganz speziell für Dich: vor allem Gesundheit, damit die Erkältung Eure Beweglichkeit nicht ausbremst.
V.l.G. Fam. Heller

Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close