Weihnachten steht vor der Tür. Aus diesem Grund habe ich ein Adventsgewinnspiel ins Leben gerufen und verlose vier Preise. Die Schätzfrage findet ihr weiter unten.


[row]

Buch_2

„Du lebst nur einmal, aber wenn Du es richtig machst, ist einmal genug“, verkündete Hollywood-Ikone Mae West. Was also kann man erleben, in einer Stunde, welche Erfahrungen kann man machen? Die Sonne aufgehen sehen, einen Cocktail am Ort seiner Erfindung genießen, unter einem Wasserfall duschen. Welche Erfahrungen warten bei einer Woche Zeit? Kulinarische Köstlichkeiten und Abenteuer vor der eigenen Haustür, einmal Robinson Crusoe sein auf einer einsamen Insel, mit einem klassischen Auto eine berühmte Straße wie die Strada delle Dolomiti entlangfahren. Und was kann passieren, wenn man sich einen Tag, einen Monat oder ein Jahr Zeit nimmt? Findet es heraus!

[/row]

[separator type=““ size=“big“ icon=“star“]

Schätzfrage

Seit Dienstag bin ich im Corcovado-Nationalpark unterwegs. Der Weg dorthin führte mich auf dem Landweg bis nach Sierpe, dann stieg ich ins Boot um. Rund 70 Minuten dauerte die wilde Fahrt nach Drake. Sie führte durch schmale Kanäle und schließlich auf den Pazifischen Ozean hinaus. Glaubt mir, ganz wohl war mir bei dieser Tour nicht immer… Was denkt ihr, wie schnell fuhr das Boot maximal? Sendet mir eure Schätzung bis zum Sonntag, 13. Dezember (23.59 Uhr deutscher Zeit), per Nachricht, über meine Facebookseite oder hinterlasst euren Tipp im Kommentarfeld. Ihr könnt den Wert in km/h oder Knoten angeben. Bitte rundet auf ganze Zahlen auf. Viel Erfolg!

+ + +  AUFLÖSUNG + + +

Viele gute Schätzungen, verbunden mit interessanten Begründungen, erreichten mich in den vergangenen Tagen. Tatsächlich konnte das Boot, ausgestattet mit einem starken Motor, seine volle Leistung nicht zeigen. Denn auf den Flussarmen mussten immer wieder (enge) Kurven durchkurvt werden – was für die spannenden Momente sorgte. Auf offener See verhinderte ein hohe Dünung höhere Geschwindigkeiten. Nicht zuletzt war der Kahn vollbesetzt. Und so reichten 55 km/h (30 Knoten) für den Nervenkitzel aus. Glückwunsch an Chrissie, die einen Volltreffer landete!

Die Ergebnisse (Auswahl aus 38 Schätzungen):

  1. (Abweichung: 0 km/h) Chrissie
  2. (-1) Annette
  3. (+2) Sigrun
  4. (-3) Sophie
  5. (+/- 5) Katrin, Ela, André
  6. (+/- 7) Anne, Ricardo
  7. (+/-9) Sylvie, Caroline
  8. (+10) Lisa-Marie
  9. (+/-15) Ulrike, Gerald
  10. (-16) Rouven

Die letzte Tipprunde startet in Kürze. Dann gibt es noch einmal einen Weigelontour-Kalender zu gewinnen. Denkt auch dran, dass ich unter allen, die an allen vier Runden teilnehmen, Sonderpreise verlose.